Hinweise zu Seminaren

Liebe Freunde,

wie schreibt man ein Jahresprogramm, wenn heute niemand sagen kann, was der „morgige Tag“ bringen wird? Wir wissen, dass Gott alles in der Hand hat, darum schauen wir voller Mut, Erwartung und Glauben auf das Jahr 2021.
Gott hat uns das Gelände in Zagelsdorf als Ort der Begegnung gegeben. Er hat uns beauftragt, und so möchten wir unser Pfund einsetzen und anderen gerne Anteil daran geben. Wir stehen für Vernetzung, bieten Programme für Familien, Jugendliche und Kinder. Die Förderung von Potentialen, Weiterbildung von Mitarbeitern, Gemeindebau, Mission, Anbetung und gesunder Gartenbau gehören zu unseren ureigenen Aufgaben.
In diesen Zeiten ist es umso wichtiger rauszukommen, Landluft zu schnuppern, geistlichen Kurzurlaub zu machen – Gott zu erleben. Wir laden euch ein, so der Herr will … (Jak 4,15), Seminare oder Camps bei uns zu besuchen, Urlaub auf dem Land zu machen oder aber in diesen besonderen Zeiten von zu Hause aus zu studieren.

Euer Jens-Uwe Beyer und das Missionswerksteam

 

PS: Informationen oder Änderungen zu den unterschiedlichen Angeboten findet ihr zeitnah im „Josua-Boten“, auf unserer Internetseite www.missionswerkjosua.de oder über unsere sozialen Kanäle: Instagram, YouTube und Facebook unter „Missionswerk Josua“

Hier geht es zum Jahresprogramm.

Infos und Kostenhinweis